Nationalpark Bike-Marathon

Info zur wetterbedingten Änderung:

Die Serienwertung wird wie geplant angewendet. Das heisst, dass die Teilnehmer der Vallader- und der Jauer-Strecke separat in S-chanf starten und entsprechend gewertet werden. Auch das Preisgeld wird für die ersten 5 Frauen und Männer dieser beiden Strecken wie geplant ausbezahlt.

 

Ce diaporama nécessite JavaScript.

Der längste Marathon innerhalb der classics mit Start und Ziel in Scuol führt um den Schweizer Nationalpark und bis über die Grenze nach Italien. Im Zollfreiparadies Livigno (It) ist der Wendepunkt der 137 km langen Runde. Highlights sind die Fahrt durchs Val Mora, über den Alpisella- und den Chaschauna-Pass. Letzterer ist mit 2700 Meter Höhe zugleich das Dach der Rundfahrt und die höchste Erhebung innerhalb der classics.

> Streckenübersicht

> Höhenprofile